U-Bahn Rom underground

Roms U-Bahn besteht aus 3 normalspurigen Linien, mit einer Gesamtlänge von 60 km. Die Linie C, 2014 eröffnet, fährt fahrerlos. Die Linien A und B fahren mit Oberleitung.

Rom's underground consitsof three standard gauge lines with a total length of 60 km. Linie C, opened in 2014, is driverless. Lines A and B run with overhead line.

Linie line A

Eröffnet im Jahr 1980 verbindet sie Battistini im Nordwesten mit Anagnina im Südosten. Sie ist 18,4 km lang.
Opened in 1980, this line connects Battistini in the nothwest with Anagnina in the southeast. The line is 18.4 km long.

33 Bilder

Linie line B

Diese Line verbindet den Nordosten mit dem Südwesten der Stadt. Geplant schon in den 1930er wurde die Linie 1955 eröffnet. Sie ist also Roms erste U-Bahnlinie.
This lines connect sthe northeast wirth the southwest. Planned in the 1930s this line was opened in 1955. It is also Rome's first underground line.

28 Bilder

Linie line C

Eröffnet am 9. November 2014 ist diese fahrerlose U-Bahnlinie die neueste in Rom. Sie hat Anfang 2018 eine Länge von 18,1 km.
Opened on Nov. 9th, 2014 this driverless undergroundline is the newest in Rome. At the beginning of 2018 it has a length of 18.1. km.

32 Bilder

anderes others

Ein kurzer Blick zu anderen Schienenverkehrsmitteln.
A brief view to other transport facilities on rails.

9 Bilder