Flexity Classic


Nach der 1967 erfolgten Einstellung der Straßenbahnlinien, infolge der Umstellung auf Rechtsverkehr, wurde 2010 die innerstädtische Linie 7 eröffnet.

After the closing of the tramlines in 1967, due to the conversion to right-hand traffic, in 2010 the modern innercity line 7 was opened.
Diashow starten
8722_03 Die Linie 7 ist die erste neue innerstädtische Straßenbahnlinie im Stockholm. Line 7 is the first new innercity tram line in Stockholm.
8722_04 Gefahren wird mit Bombardier Flexity Classic Fahrzeugen, die hier A34 heißen. In use are ombardier Flexity Classic trams, which are designated as A34 here.
8722_05 Die innerstädtische Endstelle ist am Sergels Torg. The terminus in the city is at Sergels Torg.
8722_06 Sergels Torg
8722_07 Die sechs Straßenbahnen haben je 64 Sitze. Each of the six trams have some 64 seats.
8722_18
8722_08 Auf dem Weg nach Djurgården. On its way to Djurgården.
8722_16
8722_17 Die Zweirichtungs-Straßenbahnen haben die Nummern 1-6. The bidirectional trams have got the numbers 1-6.
8722_71 Sie sind 2,4m breit, 30m lang und wiegen 40t. They are 2.4m wide, 30m long and have a weight of 40 metric tons.
8722_77
8723_03 Sie fahren gemeonsam mit der Museumslinie 7N auf einer Strecke. Most of the line is together with mueseums line 7N.
8723_04